Neben hilfreichen Tipps, wie wir eine gesunde Darmflora schützen können, ist es oft nötig bei Beschwerden sich erst einmal einen Überblick über das Innere des Darms zu verschaffen. 

Wenn Sie folgende Beschwerden haben, ist wahrscheinlich Ihre Darmflora gestört: 

- Allergien

- Durchfall / Verstopfung / Reizdarm

- Sodbrennen

- Blähungen

- Luft im Bauch, oft verbunden mit Schmerzen

- Nahrungsmittelunverträglichkeiten

- Müdigkeit, Schwäche, energielos

- ... 

Oder haben Sie folgende Therapien hinter sich: 

- Antibiotikabehandlung

- Chemotherapie

Buchtipp: "Darm mit Charme"

Dies geschieht mittels Stuhldiagnostik und einem externen Labor (ganz entspannt bei Ihnen zuhause)

Mit wichtigen Informationen vom Labor kann ich dann eine individuelle Therapie und einen Ernährungsplan für Sie ausarbeiten. Ich begleite Sie Stück für Stück zu einer gesunden Darmflora. 

Dysbiose

Darmbakterien in Balance

Leaky Gut

Der "durchlässige" Darm wird wieder geschlossen

 

Reizdarm, Blähbauch,

...

Körper, Geist und Seele werden wieder in Einklang gebracht

Darmaufbau

z.B. nach einer Chemotherapie, Antibiotikaeinnahme, bei Allergien, Unverträglichkeiten

  • Facebook Social Icon
  • Google+ Social Icon

© 2017 Andrea Tippelt

Proudly created with Wix.com