Long-COVID- Syndrom

Sie sind in der Vergangenheit an Covid-19 erkrankt? Sie haben seid dem gesundheitliche Einschränkungen, die Sie vor der Erkrankung noch nicht hatten?

Es haben sich bereits jetzt gute, naturheilkundliche Ansätze bewährt, Sie dabei zu unterstützen wieder in Ihr Leben zurück zu finden. Ergänzend kann auch bei schweren Erkrankungen die Naturheilkunde hinzugezogen werden. Diese Konzepte können häufig parallel zu einer schulmedizinischen Behandlung oder nach einer schulmedizinischen Behandlung erfolgen.

Besonders wichtig ist es, Ihr Immunsystem wieder zu steigern um somit Ihren Körper wieder resistenter gegen Viren und Bakterien zu machen.


Hier gibt es wichtige Säulen zu Bedenken und zu Beachten, hier ein paar wichtige Beispiele:

- Ihr Darm - 80 % Ihres Immunsystems sitzt hier

- Ihre Leber - Ihr wichtigstes Ausleitungsorgan

- Ihre Vitalstoffversorgung - damit Ihre Zellen widerstandsfähig gegen Viren und

Bakterien werden und genug Baustoffe für einen gesunden Zellaufbau haben


Eine individuelle Therapie kann nach Ihren aktuellen Symptomen erstellt werden.


Bei Interesse, nehmen Sie gerne Kontakt mit mir auf und vereinbaren Sie, auf Wunsch, ein kostenloses Erstgespräch.




16 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen